Dieses Unternehmen kann jetzt Geschichte schreiben

Es ist soweit: Hier ist unsere erste Vorstellung innerhalb unserer PREMUM INVESTMENTS Edition. Wir selektieren hier die für uns aussichtsreichsten und vielversprechendsten Investmentmöglichkeiten im Startup-Sektor und versuchen diese zum bestmöglichen Zeitpunkt vorzustellen. Wir wünschen Dir viel Erfolg!

Fidelity Investments erst gerade eingestiegen + Erstes Unternehmen mit Lizenz zum Fliegen im Bereich der Drohnenlieferung + Enge Zusammenarbeit mit Behörden – Milliardenkonzern Staples als Partner gewonnen

Mit einer Bewertung von rund 28 Mio. Euro ist Drone Delivery Canada verglichen mit gestandenen Konzernen ein Miniunternehmen. Umso beachtlicher, wen dieses Startup aus Kanada alles „auf seiner Seite“ hat und dass der Investmentriese Fidelity erst vor wenigen Tagen mit einer beachtlichen Millionensumme mit zwei seiner Fonds eingestiegen ist. Das ist auch einer der Gründe, warum wir Dir dieses Startup als Investmentchance gerade jetzt vorstellen.

Drone Delivery (WKN A2AMGZ)
HIER zum Aktienkurs.

*$-Angaben in CDN (kanadischer Dollar, wenn nicht anders angegeben); rechtliche Hinweise/Interessenkonflikte beachten

Wir meinen, dass risikobereite Anleger mit einem Investment in Drone Delivery Canada auf aktuellem Niveau auf einen extrem großen Hebel spekulieren. Im Erfolgsfall glauben wir an mindestens eine Verzehnfachung der aktuellen Bewertung. Wir erklären Dir im weiteren Verlauf, warum wir diese Chance sehen! Anleger können sich mit der Drone Delivery Canada Aktie direkt an dem Unternehmen beteiligen. Die Aktie wird auch in Deutschland gehandelt (Heimatbörse ist die Canadian Securities Exchange in Kanada).

Seit Börsengang Mitte letzten Jahres hat die Aktie des extrem vielversprechenden Unternehmens bereits eine überdurchschnittlich gute Rendite für seine Aktionäre hingelegt. Zwei Fonds von Fidelity sind erst vor einigen Tagen in das Unternehmen eingestiegen.

Bei den Filings der kanadischen Börse entdeckt: Zwei Fidelity-Fonds sind bei Drone Delivery Canada dabei

Drone Delivery Canada entwickelt eine Komplettlösung für Unternehmen, die zukünftig mittels (selbst entwickelten) Lieferdrohnen für kurze und mittlere Distanzen ihre Produkte an ihre Kunden und Partner liefern können. Drone Delivery Canada liefert hierfür die Steuerungssoftware und übernimmt auch die Implementierung in bereits bestehende Liefersysteme. Alle Lieferungen werden von Drone Delivery Canada im eigenen Mission Control Center abgewickelt.

Und das Interesse an der Lösung von Drone Delivery ist gigantisch – zahlreiche Unternehmen haben bereits angeklopft und man hat bereits erste Vereinbarungen mit namhaften Unternehmen in der Tasche, so auch mit dem weltweit bekannten Milliardenkonzern Staples.

Paul Di Benedetto leitet mit seinem Bruder Tony das kanadische Startup. Derzeit hat er die Aufmerksamkeit vieler Unternehmen und auch der Medien, die durch die erste Genehmigung der Behörden aufmerksam wurden. Kanada könnte noch vor den USA mit Drohnen ausliefern und Drone Delivery Canada für Anleger ein Riesenerfolg werden.

Aber wie kann da jetzt einfach ein Unternehmen daher kommen und seine Drohnen für Lieferungen durch die Gegend schicken!?

Natürlich geht das nicht so einfach! Es bedarf beispielsweise einer Genehmigung durch das Transportministerium. Drone Delivery hat seine Hausaufgaben aber bereits gemacht und man steigt hier als Anleger daher nicht in ein absolut ungewisses Szenario ein. Eine Genehmigung wurde bereits im September 2016 durch die Behörden erteilt. Drone Delivery Canada ist somit das erste Drohnen-Logistikunternehmen in ganz Kanada und verfügt sogar über eine Spezial-Fluggenehmigung (auf Sichtweite), welche Lieferungen durch Drohnen und Testflüge mit Transportdrohnen erlaubt. Die kanadische Regierung hat dem Unternehmen eigens ein Testgelände mit mehr als 1.500 km Flugstrecke freigegeben.

Im Zuge der Kommerzialisierung arbeitet das Management neben den kanadischen Behörden auch eng mit der NATO und der kanadischen Post zusammen. KEIN anderes Unternehmen verfügt derzeit über eine Lizenz „zum Fliegen“ im Bereich der Drohnenlieferung. In der aktuellen Testphase beschränkt sich diese Lizenz noch für das Fliegen „in Sichtweite“, der nächste und finale Schritt wäre dann die Genehmigung für das autonome Fliegen – wahrscheinlich der ultimative Durchbruch für das Unternehmen!

4,34 Mio. Dollar haben die beiden Fonds Fidelity True North und Fidelity Special Situations des Investmentriesen Fidelity erst gerade in Drone Delivery Canada investiert.

Insgesamt wurden zuletzt rund 11 Mio. Dollar in das noch junge Unternehmen gesteckt. Große Unternehmen wie auch der Milliardenkonzern Staples interessieren sich für Drone Delivery Canada (Staples hat gar eine Partnerschaftsvereinbarung mit Drone Delivery unterzeichnet).

Fazit: Wir glauben, dass die Aktie von Drone Delivery Canada eine einmalig große Chance für den risikobereiten Anleger bietet, an einem neuen Milliardenmarkt signifikant zu partizipieren. Der Analyst Noah Poponak von Goldman Sachs sieht in Drohnen ein 100 Milliarden-Dollar (US) Geschäft. Kein Unternehmen in ganz Kanada befindet sich aktuell in einem solch fortgeschrittenen Entwicklungsstadium. Wir rechnen mit vielen weiteren positiven Meldungen vom Unternehmen und sehen im Erfolgsfall einen Hebel von mindestens einer Verzehnfachung des Aktienkurses. Drone Delivery Canada sollte sich dann zu DEM Spezialisten für Drohnenlieferungen in Kanada entwickeln, so wie man heute FedEX, DHL oder UPS für klassische Paketlieferungen kennt.

HIER geht es zum Aktienkurs von Drone Delivery Canada.

HIER geht es zur Webseite von Drone Delivery Canada.

Rechtliche Hinweise / Bestehende Interessenkonflikte:

Die Hintergrundinformationen, Markteinschätzungen und Besprechungen, die Salzpfefferundgut.com auf seinen Webseiten und in seinen Newslettern veröffentlicht, stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelten Notierungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen bzw. der Aktienbesprechungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Jedes Geschäft mit Optionsscheinen, Hebelzertifikaten oder sonstigen Finanzprodukten ist sogar mit äußerst großen Risiken behaftet. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen kann es zu erheblichen Kursverlusten, im schlimmsten Fall zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Bei derivativen Produkten ist die Wahrscheinlichkeit extremer Verluste mindestens genauso hoch wie bei SmallCap Aktien, wobei auch die großen in- und ausländischen Aktienwerte schwere Kursverluste bis hin zum Totalverlust erleiden können. Jeglicher Haftungsanspruch auch für ausländische Aktienempfehlungen, Derivate und Fondsempfehlungen wird daher ausnahmslos ausgeschlossen. Sie sollten sich deshalb vor jeder Anlageentscheidung (z.B. durch Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens) weitergehend beraten lassen. Obwohl die in den Markteinschätzungen von Salzpfefferundgut com enthaltenen Wertungen und Aussagen mit der angemessenen Sorgfalt erstellt wurden, übernehmen wir keinerlei Verantwortung oder Haftung für Fehler, Versäumnisse oder falsche Angaben. Dies gilt ebenso für alle von unseren Gesprächspartnern in den Interviews geäußerten Darstellungen, Zahlen und Beurteilungen.

Alle in dem vorliegenden Text zu Drone Delivery Canada geäusserten Aussagen, ausser historischen Tatsachen, sollten als zukunftsgerichte Aussagen verstanden werden, die sich wegen erheblicher Risiken durchaus nicht bewahrheiten könnten. Die Aussagen des Autors unterliegen Ungewissheiten, die nicht unterschätzt werden sollten. Es gibt keine Sicherheit oder Garantie, dass die getätigten Aussagen tatsächlich eintreffen. Daher sollten die Leser sich nicht auf die Aussagen von salzpfefferundgut.com verlassen und nur auf Grund der Lektüre des Reports Wertpapiere kaufen oder verkaufen.

Salzpfefferundgut.com ist kein registrierter oder anerkannter Finanzberater. Bevor in Wertschriften oder sonstigen Anlagemöglichkeiten investiert wird, sollte jeder einen professionellen Anlageberater konsultieren und erfragen, ob ein derartiges Investment Sinn macht oder ob die Risiken zu groß sind.

Salzpfefferundgut.com übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Verläßlichkeit der Informationen und Inhalte, die sich in diesem Report oder auf unser Webseite befinden, von uns verbreitet werden oder durch Hyperlinks aus erreicht werden können (nachfolgend Service genannt). Der Leser versichert hiermit, dass dieser sämtliche Materialien und Inhalte auf eigenes Risiko nutzt und salzpfefferundgut.com keine Haftung übernimmt. Salzpfefferundgut.com behält sich das Recht vor, die Inhalte und Materialien, welche auf www.salzpfefferundgut.com bereit gestellt werden, ohne Ankündigung abzuändern, zu verbessern, zu erweitern oder zu entfernen. Salzpfefferundgut.com schließt ausdrücklich jede Gewährleistung für Service und Materialien aus. Service und Materialien und die darauf bezogene Dokumentation wird Ihnen “so wie sie ist” zur Verfügung gestellt, ohne Gewährleistung irgendeiner Art, weder ausdrücklich noch konkludent. Einschließlich, aber nicht beschränkt auf konkludente Gewährleistungen der Tauglichkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck oder des Nichtbestehens einer Rechtsverletzung.

Das gesamte Risiko, das aus dem Verwenden oder der Leistung von Service und Materialien entsteht, verbleibt bei Ihnen, dem Leser. Bis zum durch anwendbares Recht äußerstenfalls Zulässigen kann salzpfefferundgut.com nicht haftbar gemacht werden für irgendwelche besonderen, zufällig entstandenen oder indirekten Schäden oder Folgeschäden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf entgangenen Gewinn, Betriebsunterbrechung, Verlust geschäftlicher Informationen oder irgendeinen anderen Vermögensschaden), die aus dem Verwenden oder der Unmöglichkeit, Service und Materialien zu verwenden entstanden sind. Der Service von salzpfefferundgut.com darf keinesfalls als persönliche oder auch allgemeine Beratung aufgefasst werden. Nutzer, die aufgrund der bei uns abgebildeten oder bestellten Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Die von uns zugesandten Informationen oder anderweitig damit im Zusammenhang stehende Informationen begründen somit keinerlei Haftungsobligo.

Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass es sich bei den veröffentlichten Beiträgen um keine Finanzanalysen nach deutschem Kapitalmarktrecht, sondern um journalistische und werbliche Beiträge handelt.

Die auf den Webseiten von salzpfefferundgut.com veröffentlichten Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen erfüllen grundsätzlich werbliche Zwecke und werden von den jeweiligen Unternehmen oder sogenannten third parties bezahlt. Aus diesem Grund kann allerdings die Unabhängigkeit der Texte in Zweifel gezogen werden. Diese sind per definitionem nur Informationen
Dies gilt auch für die vorliegenden Veröffentlichung zu Drone Delivery Canada. Die Erstellung und Verbreitung des Berichts wurde vom Unternehmen bzw. von dem Unternehmen nahe stehenden Kreisen in Auftrag gegeben und bezahlt. Damit liegt ein entsprechender Interessenkonflikt vor, auf den wir Sie als Leser ausdrücklich hinweisen. Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen, sich von eigenen Aktienbeständen in Drone Delivery Canada zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt. Wir wissen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kommt es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung.
Natürlich gilt es zu beachten, dass Drone Delivery Canada in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet ist. Die Gesellschaft weist noch keine Umsätze auf und befindet sich auf Early- bis Advanced Stage Level, was gleichzeitig reizvoll wie riskant ist. Es gibt keine Garantie dafür, dass sich die Prognosen der Experten und des Managements tatsächlich bewahrheiten. Damit stellt das Unternehmen stellt einen Wechsel auf die Zukunft aus. Wie bei jedem Start Up gibt es auch hier die Gefahr des Totalverlustes, wenn sich die hohen Erwartungen des Managements nicht auf absehbare Zeit realisieren lassen.
Deshalb dient das Unternehmen nur der dynamischen Beimischung in einem ansonsten gut diversifizierten Depot. Der Anleger sollte die Nachrichtenlage genau verfolgen. Die segmenttypische Marktenge sorgt für hohe Volatilität. Der erfahrene Profitrader, und nur an diesen und nicht etwa an unerfahrene Anleger und LOW-RISK Investoren richtet sich unsere Vorstellung, findet in diesem Titel aber einen hochattraktiven spekulativen Wert, der über ein extremes Vervielfachungspotenzial verfügt.

Leave A Reply

* All fields are required