Nie mehr Bügeln – dieses Startup macht es möglich

Nicht nur Hausfrauen und Töchter kennen das Problem: Im Zeitalter des Singledaseins, vor allem in den trendigen Großstädten,  ist das regelmäßige Bügeln von Hemden eine lästige Notwendigkeit. Mal ehrlich: Wer von uns hat nicht schon geflucht, wenn er mal wieder auf dem letzten Drücker sein Hemd in die richtige Form bringen musste, um wieder zivilisiert unter das Volk gehen zu können?

Ein gepflegtes, gut gebügeltes Hemd ist für den modernen Mann das, was für eine Frau die modischen Schuhe sind: Ein unverzichtbares Accessoire, das gleichsam kultivierten Charme wie unaufgeregte Statussymbolik verleiht. Doch die Angelegenheit hat einen Haken:  9 Monate ihres Lebens verbringen Menschen durchschnittlich damit, ihr Hemd zu bügeln.

Unfassbar!!!

Für Jungunternehmer Matthias Olbrisch ein nicht hinzunehmender Tatbestand. Gemeinsam mit seinem Partner Eike Pfeiffer ging er die Problematik kreativ und geschäftstüchtig zugleich an: Er wurde Founder der Firma Bügelrevolution. Unter der Internetadresse buegelrevolution.de finden die Kunden eine ganze Reihe von innovativen Bügelpuppen für Hemden oder Hosen.

Erspart uns viel Zeit: Die Bügelpuppe
Erspart uns viel Zeit: Die Bügelpuppe

Die Bügelpuppe ersetzt nicht nur das Bügeleisen und das Bügelbrett, sondern das Bügeln selbst!  Das Hemd wird mit wenigen, einfachen Handgriffen auf der Bügelpuppe befestigt, die Bügelpuppe eingeschaltet und einige Minuten später ist das Hemd gebügelt und getrocknet. Die gesparte Zeit kann für sinnvollere Tätigkeiten genutzt werden. Die warme Luft aus dem aufblasbaren, luftdurchlässigen Blähsack richtet die Gewebefasern aus. Auch über Bügelfalten muss man sich keine Gedanken mehr machen. Ein weiterer Vorteil ist die geringe Temperatur. Der Stoff wird nicht strapaziert und es entstehen keine Glanzstellen. Mit der Bügelpuppe für den Hausgebrauch braucht man keine Zeit mehr zu verschwenden mit Bügeleisen und Bügelbrett – einfach Hose oder Hemd aufziehen, Knopf drücken und Bügeln lassen!

Die Firma bietet dies zu einem vergleichsweise extrem günstigen Preis an. Die  Bügelpuppen nehmen eine Leistung von 1500 Watt auf. Das ist weniger als ein handelsüblicher Haarfön verbraucht. Bei einem Strompreis von 25 cent/kWh kostet das Bügeln eines Hemdes nur 4 cent!

Die Bügelpuppen verfügen über eine Temperaturüberwachung, die dafür sorgt, dass das Gerät bei Temperaturen über 65°C abgeschaltet wird. Beim herkömmlichen Bügeln mit dem Bügeleisen entstehen Temperaturen von 165°C bis 220°C auf der Bügelsohle. Die Anwendung der Bügelpuppen von EOLO ist also absolut textilschonend.

Mit etwas Übung dauert das Anziehen etwa ein bis zwei Minuten. Lediglich die Ärmel des Stoffsacks müssen durch die Hemdenärmel gezogen, der Kragenknopf geschlossen und zum Schluss die Halteklammern zum Straffen des Hemdes gespannt werden.

Mit der „Bügelrevolution“ leisten die Gründer einen ausgezeichneten Beitrag für die Lösung eines immer wiederkehrenden  Alltagsproblems. Produziert werden die Hausroboter in Italien. Bislang ist man Vertriebspartner der Italiener im deutschsprachigen Raum und möchte weiter expandieren.

Wir empfehlen unseren Besuchern  dringend, sich die Seite www.buegelrevolution.de genauer anzusehen. Außer den Produktbeschreibungen findet man dort auch sehr schöne anschauliche Videos. Wer nach der Betrachtung der Website nicht ein Fan dieser Bügelpuppen geworden ist, der hat keine Ahnung von den Strapazen ständiger Bügelaktivitäten.

Leave A Reply

* All fields are required